Traumrauch   Karin Uhlig

Räucherwerk, Klangschalen und Lichthäuser

feinste Räuchermischungen



Zuerst möchten wir Ihnen die von uns hergestellten Räuchermischungen präsentieren. Sie bestehen ausschließlich aus reinen Rohstoffen ohne synthetische Zusätze, Parfümierung oder Bindemittel.


Eine ganz besondere Räuchermischung ist:

 

Kyphi

Art-Nr.: 6018

Der Ägyptologe Georg Ebers erwarb um 1870 das berühmte Papyrus, das später nach ihm benannt wurde. Es handelte sich um ein umfangreiches, medizinisches Handbuch aus der Mitte des 2. Jahrtausends vor unserer Zeit. In diesem Papyrus wurde unter anderem auch ein Rezept der Räuchermischung Kyphi der Nachwelt überliefert.
Da die Rezeptur schon sehr alt ist und manche Inhaltstoffe nicht mehr genau rekonstruiert werden können, andere schlichtweg nicht mehr vorhanden sind, ist es heutzutage nicht mehr möglich die Mischung genauso herzustellen wie es die Menschen im alten Ägypten taten. Wir haben uns soweit wie möglich an das Originalrezept gehalten und sind der Ansicht, dass unser Kyphi dem Original sehr nahe kommt.
Die Menschen verwendeten sie, um „die Sorgen des Tages in Rauch aufgehen zu lassen“. Oft wurde sie abends als Opfergabe an die GöttInnen der Nacht geräuchert.
Kyphi verbreitet einen beruhigenden Duft, der auch als Tempelräuchermischung sehr beliebt war. Einer der kostbarsten Düfte jener Zeit!
Eine Mischung aus 16 Zutaten - u.a. in Rotwein eingelegte Rosinen und Honig - die nach sehr aufwendigem Rezept hergestellt wird. Auch ihre Herstellung ist sehr aufwendig und beträgt incl. der Trockenzeit ca. 3 Monate, daher steht sie nicht immer zur Verfügung.


 Abenddämmerung

Art-Nr.: 6002

Die Dämmerung legt sich sanft über den Tag. Die Zeit der Ruhe und Entspannung folgt der Hektik des Tages. Zeit um sich zurückzulehnen und die Ereignisse des Tages Revue passieren zu lassen. Genießen Sie den Moment mit dieser entspannenden Räuchermischung aus verschiedenen, schwarz eingefärbten Weihrauchharzen, Benzoe, Patchoulikraut, Rotsandelholz, Styrax u.a.


Reinigung

Art-Nr.: 6007

Nicht nur mit Wasser und Seife sollten Räume gereinigt werden - eine Reinigungsräucherung kann manchmal auch eine erstaunliche Veränderung bewirken. Noch heute kennen wir den Ausspruch: „es herrscht dicke Luft“ - das bedeutet, dass die Atmosphäre von Ärger und/oder Streit vergiftet ist. Da kann eine energetische Reinigungsräucherung hilfreich sein. Die Fenster schließen, den Raum in eine Rauchwolke dieser Mischung hüllen (die Ecken nicht vergessen) und ca. 10 Minuten wirken lassen. Dann alle Fenster öffnen damit die im Rauch gebundenen Energien den Raum verlassen können.
Diese kraftvolle Mischung enthält neben Weihrauch und Salbei auch andere Harze und Kräuter mit starker energetischer Reinigungswirkung.
 


Liebeszauber

Art-Nr.: 6005

Der warme Duft soll helfen die Liebe anzuziehen, zu stärken, zu bewahren und kann in eine träumerische Stimmung versetzen. Lassen Sie sich vom zarten Duft dieser Räuchermischung verzaubern und genießen Sie die Sinnlichkeit dieser mit Rosenblüten angereicherten Mischung aus Patchoulikraut, Sandelholz, Benzoe u.a.


Optimismus

Art-Nr.: 6006

Ein altes arabisches Sprichwort lautet: „Ärgere dich nicht darüber, dass der Rosenstrauch Dornen trägt, sondern freue dich darüber, das der Dornenstrauch Rosen trägt“. Positiv sehen und optimistisch durchs Leben gehen, das ist das Motto dieser stimmungsaufhellenden Mischung aus Dammar, Damiana u.a.

 

Diese Mischung ist ein traditioneller Tempelduft aus dem
indisch-nepalesischen Kulturkreis:


Nag Champa

Artikel-Nr.: 6020

Nag Champa ist der seit Jahrhunderten weltweit berühmte Tempel- und Meditationsduft. Hauptsächlich bekannt durch Räucherstäbchen können wir nun auch die reine, fein gemahlene Mischung zum Räuchern auf Kohle anbieten.
Diese original indische Räuchermischung erhielt ihren Namen von den weißen bis goldgelben Blüten einer Magnolienart - michaelia champaca. Die Blüten sind ein wichtiger Bestandteil dieser Mischung, die nach alten, überlieferten Rezepturen und ayurvedischer Tradition hergestellt wird.
Diese Mischung wird zur Meditation, Entspannung und Inspiration empfohlen.

 

Zu guter Letzt stellen wir Ihnen eine besondere Spezialität vor:


 die griechischen Weihrauchmischungen


Nach alter, orthodoxer Tradition werden diese Spezialitäten in Handarbeit hergestellt. Dabei wird zunächst feinstes Olibanumharz (Weihrauch) gemahlen, geschmolzen und, je nach Mischung, mit anderen Harzen und verschiedenen Ölen vermengt.
Auf einer mit Talkumpuder bestreuten Fläche wird der Teig ausgestrichen und getrocknet. Um ein Zusammenkleben zu verhindern wird das Ganze auch mit dem Talkumpuder bestreut. Zu guter Letzt wird alles in kleine Stückchen geschnitten und getrocknet.

Da alle Zutaten miteinander verschmolzen werden, enthält jedes Stück dieser Mischung den gleichen Anteil an Rohstoffen. Eine fantastische Mischung, die sehr einfach zu handhaben ist.  

Die kleinen Stückchen lassen sich wunderbar auf Räucherkohle, aber auch auf einem Stövchen verräuchern. Probieren Sie es doch einmal aus!

 

 

Mythos-Weihrauch

Art-Nr.: 6503

Feinster Aden-Weihrauch gemischt mit verschiedenen Harzen, Balsamen und ätherischen Ölen. Der Rauch erzeugt einen mystischen, balsamischen Duft, der beim Entspannen hilft, Rituale unterstützt und uns die Augen für eine andere Welt öffnen möchte.


Tempel-Weihrauch

Art-Nr.: 6502

Feinster Aden-Weihrauch gemischt mit Myrrhe, Benzoe und ätherischen Ölen. Beim Räuchern entsteht eine warme, fast sakral anmutende Atmosphäre, weshalb er auch gerne für Zeremonien und Rituale verwendet wird.


Rosen-Weihrauch

Art-Nr.: 6501

Feinster Aden-Weihrauch gemischt mit feingemahlenen Rosenblüten, Rosenwasser, Rosenöl und roter Lebensmittelfarbe. Dieser blumige, nach Rosen duftende Weihrauch verbreitet einen leichten, feinen Rosenduft. Bitte erwarten Sie also keinen solch intensiven Duft wie beispielsweise den von synthetischen Duftölen.


E-Mail
Infos